Impresum Kontakt Startseite
HSSG (Verein) Betroffenenarbeit Selbsthilfegruppen Termine Trialog Partner Links News Archiv

6. HSSG GENERALVERSAMMLUNG 2017

Freitag, 28.April 2017
Bildungshaus St. Hippolyt St. Pölten

HSSG Vorstand 2017 - 2021

Von links hinten: Erika SCHENK (Kassenprüfer), Michael HAUSER, Franz SCHIPPANY (Obmann Stv.), Herbert HEINTZ (HSSG Repräsentant), Diter HOFMANN (Betroffenen Beirat), Harald STEINWENDER (Betroffenen Beirat) - Vorne von links: Silvi MUEHRINGER (Obmann Stv.), Eveline KRATZER (Kasser), Johann BAUER (Obmann), Franz HESINA (Kassenprüfer), Mag. Elisabeth SPIEGL (Kassier Stv.),

Am 28.04.2017 fand die 6. Generalversammlung, des Vereins HSSG-Landesverband NÖ im Bildungshaus St. Hippolyt St. Pölten statt.
Landeshauptfrau Mag. Johanna MIKL-LEITNER übermittelte herzliche Dankesworte für die bisherige Arbeit des HSSG und die besten Wünsche für weitere kommende Jahre einer gemeinsamen erfolgreichen Zusammenarbeit.
Nach einem Rückblick auf vier Jahre Vereinstätigkeit durch Obmann Herbert Heintz, wurde über die aktuelle Finanzsituation des HSSG von der Kassier Eveline KRATZER berichtet.
Anschließend wurde der bisherige Vorstand sowie der Kassier entlastet und ein neuer Vorstand gewählt. (siehe Foto oben)
Herbert Heintz legte nach 16 Jahren Obmann des Vereins HSSG Landesverband NÖ seine Funktion als Obmann zurück, Johann BAUER wurde einstimmig als ein Nachfolger gewählt.

SÄMTLICHE ABSTIMMUNGEN ERFOLGTEN EINSTIMMIG !
In seiner Antrittsrede sprach er einen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen aus, es ist für Ihn eine Ehre, jetzt Obmann des HSSG Landesverband NÖ zu sein, und er will sich anstrengen, der neuen Verantwortung gerecht zu werden.
Er habe großen Respekt vor diesem Amt/Aufgabe, es ist auf jeden Fall ein verantwortungsvolles Amt. Es ist aber auch sehr schwer in die großen Fußstapfen von Herbert Heintz zu treten.
Ganz besonders bedank sich der neue Obmann bei Herbert Heintz, für seine unermüdliche Arbeit in den vergangenen 16 Jahren. Herbert Heintz Du hast dir viel Respekt und Anerkennung bei unzähligen Institutionen, Gremien, unseren Mitgliedern und von mir erworben.
Ich freue mich schon auf die gute Zusammenarbeit mit dem neuen Team
_______________________________________

K O N Z E P T des neuen Obmannes:

Ziele bzw. Tätigkeiten in der nächsten Zeit:

Das in den Vorjahren begonnene/Erreichte zu festigen und weiter zu verfolgen

Öffentlichkeitsarbeit:
mit Besuchen und Teilnahme an Veranstaltungen, um das eigen Wissen zu erweitern, und um auf unsere Anliegen (Betroffenen) weiter Aufmerksam zu machen,
Vernetzung mit anderen Einrichtungen herstellen

STIGMA gegenüber Psychisch Erkrankter Menschen abzubauen.

Noch Intensiver bei unserer Tätigkeit zu werden, ohne dabei auf unseren wichtigsten Auftrag - Die Menschen - „Wir wollen das es Dir gut geht“ zu vernachlässigen.

Weitere Stärkung der Präsenz im Gesundheits- und Sozialbereich

Weitere Mitarbeit am NÖ Psychiatrieplan und anderen Institutionen

Positionspapier neu überarbeiten und wieder bei den Politischen Entscheidungsträgern einbringen.

Zusätzliche Ehrenamtliche Mitarbeiter zu gewinnen (Entlastung für Vorstandmitglieder)

Er fordert die Anwesenden zur aktiven Mitarbeit im Verein HSSG
Sie solletn eventuell ein Mail an den HSSG mit folgenden Ihnhalt senden:
Was erwarten Sie vom HSSG?
Wünsche und Nutzen des HSSG Landesverband NÖ?

„Der HSSG ist eine Stärkung der Selbsthilfegruppen Arbeit an der Basis. Die SHG sind die Leistungsträger des HSSG, nicht der Vorstand oder einzelne Personen. Die Funktionäre des HSSG haben die Aufgabe und Pflicht den SHG Hilfestellung zu leisten, damit diese ihre Aufgaben immer besser wahrnehmen können.
Das WICHTIGSTE: Die eigene Gesundheit geht immer bevor“.